Kinokabaret Mainz 2009

von
Karla Fiehring
.

Filme machen ist teuer und fordert ein zeitliches und finanzielles Engagement, welches die meisten Menschen nicht eingehen können. Wir beim KinoMainz e.V. versuchen, die Hürden, die sich der Realisierung von Kurzfilmen in den Weg stellen, so klein wie möglich zu gestalten.

Das Ziel unseres Vereins ist es, dieses Maß an Unterstützung über das ganze Jahr aufrecht zuhalten und Ansprechpartner für Projekte zu sein. Deshalb organisieren wir monatliche Filmvorführungen, durch die wir den Filmemachern ermöglichen, miteinander ins Gespräch zu kommen und ihren Filmen eine Plattform zu bieten.


www.kinokabaret-mainz.de