Epidermis

Kurzdokumentarfilm
von
Hyeongsuk Kim
,
2017
,
12
Minuten.

Dieser Film handelt von einem wesentlichen Aspekt des Menschseins und erzählt von archaischen und traditionellen Lebensformen.
Die Geschichte im Film führt von der Schlachtung zur Lederherstellung, von den Wirbeltieren in einer muslimischen Kultur, dem Opferfest "Eid al-Adha" in der Türkei zur Familie des marokkanischen Gerbers während des Ramadans und dem wichtigen religiösen Feiertag "Eid al-Fitr".

Format: 
HD
Festivalteilnahmen: 

2017 3 Mal Klingeln
2017 First Round of Selections International Short Filmfestival Kalmthout, Belgium

Kontakt: 
contact@hyeongsukkim.com