Blue Kitchen - Ausweg Afrika

Dokumentarfilm
von
Alexander Davydov und Martin Franke
,
2018
,
15
Minuten.

Gambia ist nur wenigen Menschen in Europa ein Begriff.
Das kleinste Land Afrika hat keine Bodenschätze, keinen geostrategischen Nutzen, keine Perspektiven
Überdurchschnittliche viele junge Afrikaner verlassen ihre Heimat, um in Europa eine neue Zukunft zu finden, welche es in ihrer Heimat nicht mehr gibt.
Gleichzeitig finden zahlreiche Europäer, sogenannte Expats, in Gambia den passenden Ort für Ihren Lebensabend. Einer von ihnen ist Peter Weisferdt unter den sanften Palmendächern hat sich der pensionierte Ingineur im Örtchen Batakunku niedergelassen. Mit norddeutscher Gelassenheit beobachtet der Rentner die Geschehnisse des westafrikanischen Kleinstaates. Birgit Rose ist Lehrerin und bemüht sich das Selbstvertrauen der einheimischen Bevölkerung zu stärken. Matthias Duscherer sieht in Afrika eine wirtschaftliche Chance, um auf faire Weise als Geschäftmann vom Land zu profitieren.

Darsteller: 
Peter Weissferdt, Fatuh Gay, Peter Fofana, Saihou Sabally, Matthias Duscherer, Birgit Rose
Kamera: 
Lawrence Richards, Martin Franke
Musik: 
Tanji Museum Band
Format: 
HD
Kontakt: 
Davydov@koon-arts.com