2einhalb

Spielfilm
von
Fabian Kaufmann
,
2013
.

Der Protagonist empfindet eine starke Anziehung zu toten Dingen. Eine ebenso starke Affinität zur Mathematik lässt ihn glauben, anhand einer Formel Ort und Zeit des Todes errechnen zu können.
Ihm gegenüber gestellt ist eine junge Frau, deren Leben sich nicht entsprechend ihrer Vorstellungen entwickelt hat...

Darsteller: 
Gregor Müller, Melanie Fricke
Autor/Drehbuch: 
Oliver Dürr
Kamera: 
Oliver Dürr
Musik: 
Nicolas Juppe
Format: 
HD DSLR
Kontakt: 
o.duerr@gmx.net